Jetzt mischbar:

Circo + PRRS
als Einmalimpfung

Ab sofort sind auch der Circo- und der PRRS-Impfschutz von Boehringer Ingelheim für die frische Mischung zugelassen – und damit noch einfacher und bequemer zu verabreichen. Wie gewohnt als Injektion in den Muskel (mit FreVAXTM oder Nadel) bietet die Einmalimpfung bewährten Schutz bis Mastende und schont die Ferkel durch das ölfreie Adjuvans und weniger Injektionen.

Das porcine Cirovirus (PCV2) ist weltweit verbreitet. Es zählt zu den gefährlichsten und wirtschaftlich bedeutendsten Erregern in der Schweineproduktion und wird mit verschiedensten Krankheitsbildern in Verbindung gebracht.

Das PRRS-Virus (Porcine Reproductive und Respiratory Syndrom) dringt über die Lunge ein, zerstört dort die Makrophagen und breitet sich über das lymphatische Gewebe im ganzen Körper aus. Es schwächt so die Abwehr der Lunge auch gegen andere Erreger.

Die einzige mischbare Einmalimpfung gegen Circo und PRRS bietet doppelten Schutz mit der bewährten Wirkung des führenden Circo- und PRRS-Impfschutzes von Boehringer Ingelheim.

Fragen Sie Ihren Tierarzt oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf.