Die Diagnose

An einer Mycoplasmen-Infektion erkrankte Tiere zeigen überwiegend unspezifische Symptome, die auch einer ganzen Reihe weiterer Atemwegserkrankungen zugeordnet werden können. Die klinischen Symptome können daher nur Ausgangspunkt für eine erste Verdachtsdiagnose sein. Eine genaue Abklärung der Ursachen sollten Tierhalter in jedem Fall in Zusammenarbeit mit ihrem Tierarzt vornehmen. 


Im Rahmen der Diagnostik stehen dabei verschiedene Verfahren zur Verfügung: