Der Erregernachweis mittels qPCR

Mit Hilfe der qPCR kann der Tierarzt die Menge des Virus im Blut oder in infizierten Organen feststellen. Es handelt sich dabei um eine sehr zuverlässige Methode zur Bestimmung des Virusgehaltes im untersuchten Material. Anhand der Werte kann der Tierarzt mit grosser Sicherheit auf eine Beteiligung von PCV2 am Krankheitsgeschehen schliessen.

Weiter zu Antikörpernachweis